IT-Service WiWi

Einen Kurs mit Passwort schützen

Wenn Sie Ihren Kurs mit einem Passwort schützen wollen, müssen Sie folgendes tun:

Gehen Sie auf die Hauptansicht des Kurses (also nicht den Kurseditor) und klicken Sie rechts unter "Allgemeines" auf "Detailansicht".

Gehen Sie dann unter "Editieren" auf "Einstellungen ändern".

In dem sich nun öffnenden Fenster wählen Sie "Buchungsmethode hinzufügen" und "Zugangscode" aus.

Geben Sie unter "Zugangscode" das gewünschte Passwort ein und schließen Sie mit "Erstellen" ab.

Jede Person, die den Kurs besuchen möchte, muss dieses Passwort bei Buchung eingeben. Durch die Buchung wird dem Administrator des Kurses angezeigt, dass der Kurs von der jeweiligen Person gebucht wurde.

2. Möglichkeit (für ältere Kurse)

Bei älteren Kursen (bei kürzlich erstellten Kursen ist dies nicht mehr möglich) gibt es auch noch eine andere Möglichkeit:

Hier geschieht das Versehen des Kurses mit einem Passwort über den Kurseditor.

Hierzu wählen Sie in der linken Spalte das an erster Stelle stehende Objekt Ihres Kurses aus.

Unter dem Tab "Zugang" können Sie nun ein beliebiges Passwort zum Schützen Ihres Kurses eingeben.

Zum Seitenanfang