IT-Service WiWi

Beschreibung

Hier wird gezeigt wie man unter Windows 10 die Netzlaufwerke dauerhaft einbindet und ggf. verwaltet.

Vorbereitung

Zuerst benötigt man den einzubindenden Pfad. Dieser sieht ungefähr wie der folgende aus:

\\fp0.uni-kl.de\DFS\tu\wiwi\...

Hat man diesen Pfad bereits und kann ihn aufrufen, kann man direkt zum Einbinden springen.

Ist dies nicht der Fall, kann man im Datei-Explorer \\fp0.uni-kl.de\DFS\tu\wiwi\ in die Leiste eingeben und sich bis zum gewünschten Ziel durchklicken. Keine Sorge, man kann hier nur Ordner öffnen, für die man berechtigt ist. Daher können Sie sich nach Belieben durchklicken, bis Sie finden, wonach Sie suchen.

Klappt dies nicht, schauen Sie bitte hier

https://it-service.wiwi.uni-kl.de/faq/netzlaufwerke-schnellzugriff/

oder versuchen Sie Ihre Windows-Anmeldeinformationen wie folgt zu korrigieren.

   1. Tipp: Natürlich können Sie jeden erreichbaren Unterordner von \\fp0.uni-kl.de\... einbinden. Ganz wie Sie es möchten.

   2. Tipp: Manchmal kann man Ordner nur mit dem direkten Pfad erreichen, da man für die Oberordner keinen Zugriff hat.

Anmeldeinformationen hinterlegen (optional)

Dieser Schritt ist nur nötig, falls man sich an einem Laptop befindet oder man im vorherigen Schritt wiederholt nach Anmeldeinformationen gefragt wurde.

Zuerst öffnet man die Anmeldeinformationsverwaltung über z.B. die Windows-Suchfunktion. Danach klickt man auf Windows-Anmeldeinformationen und im Anschluss auf Windows-Anmeldeinformationen hinzufügen.

Tipp: Existiert hier schon im obersten Abschnitt ein ähnlicher Eintrag, kann man diesen bearbeiten, um z.B. das Passwort zu aktualisieren oder einen Tippfehler zu korrigieren.

In dem neu geöffnenten Fenster trägt man folgende Daten ein:

1: *.uni-kl.de

2: UNI-KL\RhrkName

3: Ihr Rhrk-Passwort

Mit einem Klick auf OK wird ein neuer dauerhafter Eintrag erzeugt, dessen Inhalt beim nächsten Netzlaufwerkaufruf automatisch zur Anmeldung verwendet wird.

Tipp: Manchmal benötigt es einen Neustart, damit dieser neue Eintrag vom System genutzt wird.

Einbinden

Nun klickt man in der linken Leiste des Datei-Explorers mit einem Rechtsklick auf Dieser PC und dann mit einem Linksklick auf Netzlaufwerk verbinden...

Daraufhin öffnet sich ein kleines Fenster, in dem zuerst der gewünschte Pfad aus der Vorbereitung eingegeben wird. Drücken Sie dann auf "Fertig". Die anderen Einstellungen kann man unberührt lassen.

Daraufhin sollte, wie in Bild 1 zu sehen, ein neuer Eintrag unter "Dieser PC" mit einem Netzwerksymbol und passender Bezeichnung aufgetaucht sein. Die Bezeichnung kann mit einem Rechtsklick auf den neuen Eintrag und einem folgenden Linksklick auf "Umbennen" nach Belieben für das eigene Gerät geändert werden.

 

 

Eine Verbindung trennen

Haben Sie sich bei dem obigen Vorgang vertan oder möchten einfach nur eine Verbindung entfernen, ist dies ebenfalls möglich. Wie folgt wird der Eintrag wieder dauerhaft entfernt.

Um ihn zu entfernen klicken Sie mit einen Rechtsklick auf den gewünschten Eintrag.
Im erschienen Kontextmenü, linksklicken Sie auf "Trennen".
Bestätigen Sie mit "OK" und der Eintrag ist gelöscht.

Fußnote

Bei Fragen oder Anmerkungen sind wir gerne für Sie da.
Email: it-service(at)wiwi.uni-kl.de
Ticketsystem: IT-Service Ticket-System

Mit freundlichen Grüßen
Philipp Lersch

Zum Seitenanfang