Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Nutzung von externen Cloud-Diensten im Rahmen der Universitätsarbeit

Bei der Nutzung von Cloud-Diensten wie Dropbox, Google Drive etc. können wir und das RHRK nicht für die Sicherheit Ihrer Daten garantieren.

In Zusammenarbeit mit dem RHRK erstellen wir für jeden Lehrstuhl ein eigenes Netzlaufwerk. Darauf gespeicherte Daten liegen lokal im Rechenzentrum, was folgende Sicherheiten bietet:

  • kein Zugang für Dritte
  • regelmäßige und mehrfache Erstellung von Backups
  • unkomplizierte Wiederherstellung von Vorgängerversionen

Die Server von Cloud-Diensten liegen meistens nicht in Deutschland und unterliegen somit nicht unbedingt deutschen Sicherheitsstandards. Dies bedeutet, dass im Falle von Verlust von nicht auf den Netzlaufwerken gespeicherten Daten, wir keine Möglichkeit haben diese in irgendeiner Form wiederherzustellen.

Für den internen Datenaustausch im Rahmen der Universitätsarbeit empfehlen wir daher dringendst, die Netzlaufwerke zu nutzen und von der Nutzung externer Cloud-Dienste abzusehen.

Weitere Information zur Verwaltung der Netzlaufwerke von Zuhause gibt es in unserem FAQ: Netzlaufwerke verwalten